Teambuilding

Teambuilding

Wir bieten einen speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmen abgestimmtes Paket, das im Rahmen des EStG §19 Abs.1a steuerlich voll absetzbar ist. Konzipiert als Teambuilding-Veranstaltung fördert es den Kontakt und Zusammenhalt Ihrer Mitarbeiter im Rahmen eines kurzweiligen Events mit einem anschließendem kleinen Wettkampf.

Was erwartet Sie:

Nach dem Eintreffen aller Teilnehmer auf der Schießanlage und Begrüßung durch die Trainer erfolgt eine umfangreiche Einweisung zu folgenden Themen:

    • Verhalten auf dem Schießstand
    • Verwendung der persönlichen Schutzausrüstung (Schutzbrille und Gehörschutz)
    • Funktionsweise der verwendeten Waffe(n) und Optik(en)
    • Sicherer Umgang mit Schusswaffen

Hierbei sind Fragen ausdrücklich erwünscht und sehr gerne gesehen.

Anschließend können die Waffen auf dem Schießstand ausgiebig getestet werden. Dazu stehen sowohl Papier- als auch Metallziele zur Verfügung. Die Schützen werden jeweils von einem erfahrenen Trainer betreut, der hilfreiche Tipps und Tricks zur Handhabung der Waffe und Schießtechnik gibt.

Nachdem alle Teilnehmer etwas Übung gesammelt haben geht es schon zum Wettkampf: Hierbei müssen fünf Stahlziele so schnell wie möglich getroffen werden. Gewertet wird die benötigte Zeit.

Den krönenden Abschluss der Veranstaltung bildet die Siegerehrung.

Dauer:

Etwa vier Stunden.

Teilnehmeranzahl:

Das Event lässt sich auf die benötigte Gruppengröße flexibel anpassen. Von 6 bis etwa 100 Personen ist alles im Rahmen des Möglichen.

Teilnahmebedingungen:

Für die Teilnahme braucht man keinerlei Vorkenntnisse, alles Benötigte wird von einem professionellem Schießtrainer genau erklärt. Der Mindestalter beträgt 18 Jahre. Unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehende Personen können nicht teilnehmen. Personen, die einem Waffenverbot nach §41 des Waffengesetztes unterliegen sind leider ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen.

Tipps:

    • Schutzausrüstung wird von uns gestellt, selbstverständlich können aber auch eigene Schutzbrillen / Gehörschützer verwendet werden.
    • Bei den Damen empfiehlt es sich am Hals hochgeschlossene Kleidung zu tragen, damit während des Schnupperschießens aus der Waffe ausgeworfene heiße Hülsen keine unangenehme Überraschung bereiten können.
    • Auf dem Schießstand ist Sandboden. Turnschuhe sind empfehlenswert!

Preis:

Die Teilnahme am Event kostet 88,30 EUR + MwSt. pro Person.

Termine und Buchung:

Termine sind – je nach Verfügbarkeit der Schießstände – sowohl unter der Woche als auch am Wochenende möglich. Bitte kontaktieren sie Uns unter: buchung@learn-to-shoot.de