Gruppenevent

Gruppenevent

Ob als Beginn eines Junggesellenabschieds, als Männertag auf dem Schießstand oder als das etwas andere Abitreffen: bei diesem Event sind bleibende Erinnerungen und gute Laune garantiert! Mit mehreren Waffen geht es unter professioneller Anleitung auf den Stand wo jeder zeigen kann wie zielgenau er mit einer echten Waffe umgehen kann. Zur Auswahl stehen:

    • Kurzwaffe
    • Langwaffe mit Leuchtpunktvisier
    • Pumpgun
    • halbautomatische Flinte

Geschossen wird auf Papier- und Stahlziele.

Nachdem alle Waffen ausgiebig getestet wurden beginnt der Wettkampfsteil: fünf Stahlplatten müssen in kürzestmöglicher Zeit getroffen werden. Dem Gewinner winkt -neben ewig währendem Ruhm- eine Siegertrophäe!

Sicherheit:

Am Anfang des Events erfolgt eine Einweisung durch einen erfahrenen Schießtrainer zu folgenden Themen:

    • Verhalten auf dem Schießstand
    • Verwendung der persönlichen Schutzausrüstung (Schutzbrille und Gehörschutz)
    • Funktionsweise der verwendeten Waffe(n) und Optik(en)
    • Sicherer Umgang mit Schusswaffen

Schutzausrüstung wird von uns gestellt, selbstverständlich können aber auch eigene Schutzbrillen / Gehörschützer verwendet werden.

Dauer:

Die Veranstaltung dauert – je nach Gruppengröße und Absprache – zwischen 1 und 5 Stunden.

Standgebühr und Munition:

Die Standgebühr sowie eine Packung Munition pro Person ist inklusive. Weitere Munition kann gerne vor Ort erworben werden, dieser muss jedoch während der Veranstaltung verschossen werden.

Teilnehmerzahl:

Diese Veranstaltung ist für eine Gruppengröße zwischen 3 und ca. 20 Personen konzipiert.

Teilnahmebedingungen:

Für die Teilnahme braucht man keinerlei Vorkenntnisse, alles Benötigte wird von einem professionellem Schießtrainer genau erklärt. Der Mindestalter beträgt 18 Jahre. Unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehende Personen können nicht teilnehmen. Personen, die einem Waffenverbot nach §41 des Waffengesetztes unterliegen sind leider ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen.

Tipps:

    • Bei den Damen empfiehlt es sich am Hals hochgeschlossene Kleidung zu tragen, damit während des Schnupperschießens aus der Waffe ausgeworfene heiße Hülsen keine unangenehme Überraschung bereiten können.
    • Auf dem Schießstand ist Sandboden. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert!

Termine und Buchung:

Termine sind nach Absprache sowohl unter der Woche (Nachmittags) als auch am Wochenende möglich.

Bitte kontaktieren Sie uns unter buchung@learn-to-shoot.de